HEINEKEN Switzerland

HEINEKEN Switzerland

Relaunch der Corporate Website

Wartungsarme Webseite mit intuitivem CMS sowie automatischer Einbindung externer Inhalte von Twitter. 

 

Ausgangslage

HEINEKEN Switzerland war es ein Anliegen, auf der Website verschiedene Zielgruppen (Medienschaffende, Mitarbeitende, Aktionäre und Interessierte) ansprechend und umfassend zu informieren. Die neue mehrsprachige Corporate Website, die von ongoing realisiert wurde, soll Einfachheit und Klarheit ausstrahlen, News und Twitter-Beiträge sowie den aktuellen Börsenkurs anzeigen und damit die vielfältige Welt von HEINEKEN Switzerland näherbringen.

 

Lösung

ongoing entschied sich, auf das einfach zu bedienende Neos CMS zurückzugreifen. Dieses bietet die ideale Plattform, mehrsprachige Websites zu verwalten und garantiert die Einbindung verschiedener Plug-ins wie die Börsen-API, für Twitter, die Suchfunktion und den sogenannten "AgeGate", welcher das Alter der User überprüft. Inhalte lassen sich mit diesem CMS rasch und intuitiv editieren und ergänzen.

Aufgrund des vorhandenen Corporate Designs von HEINEKEN Switzerland konnte ongoing das Website-Layout kosteneffizient umsetzen. Spezielle Teaser-Elemente können individuell und in immer neuer Konstellation platziert werden, und natürlich ist auch die Darstellung von Bildern, Videos und Downloads möglich. Twitter-Beiträge werden zusätzlich zu den "normalen" Nachrichten automatisch im News-Feed angezeigt und erspart so den Redaktoren repetitive Arbeit.

Neos CMS bietet den Editoren die Möglichkeit, Inhalte zeitgesteuert zu publizieren und zu deaktivieren sowie Änderungen im Rahmen eines Freigabeprozesses einer Closed User Group als Vorschau anzeigen zu lassen.

Eingesetzte Technologien:
  • Neos CMS
  • Bootstrap
  • Twitter API (Schnittstelle)

Kunde

HEINEKEN Switzerland AG
HEINEKEN Switzerland ist eines der führenden Unternehmen im Schweizer Bier- und Getränkemarkt. HEINEKEN Switzerland ist seit 1984 in der Schweiz präsent, betreibt zwei Brauereien in Chur und Luzern und beschäftigt rund 720 Mitarbeitende. Zu den Marken gehören unter anderem Heineken, Calanda und Eichhof.

Planen Sie ein ähnliches Projekt oder haben Sie Fragen zu diesem Projekt? Dann wenden Sie sich direkt an mich.

Auf Ihre Kontaktaufnahme freue ich mich!

Paavo Schmid